Willkommen

Die Sekundarschule Müllheim bietet Schülerinnen und Schülern die abschliessenden drei Jahre der obligatorischen Schulzeit. Was vorgängig an den Primarschulen der Gemeinden Müllheim, Homburg-Hörstetten und Pfyn erarbeitet wurde, findet hier eine Fortsetzung. Wir bereiten auf die Berufsbildung oder den Übertritt in weiterführende Schulen vor, vermitteln Wissen und fördern die verschiedenen Kompetenzen.

Die Schülerinnen und Schüler sind seit dem Schuljahresstart im Sommer 2010 in drei Lernlandschaften eingeteilt, in denen sie von je vier Lerncoaches und einer schulischen Heilpädagogin unterstützt und begleitet werden. – Für den Fachunterricht wechseln sie zu den entsprechenden Fachlehrpersonen.

Im Schuljahr 2018/2019 werden an unserer Schule knapp 165 Schülerinnen und Schüler von 25 engagierten Lehrpersonen in einem breiten Fächer- und Kompetenzenspektrum individuell und ganzheitlich unterstützt.

Unsere Schule entwickelt sich weiter. In den nächsten 3 Jahren wird der neue Lehrplan der Volksschule Thurgau eingeführt. In diesem Schuljahr werden als wichtigste Erneuerungen das neue Kommunikationskonzept umgesetzt und das Qualitäts- und das Sicherheitskonzept von Grund auf erneuert. 

Geschichten zum Jahresbeginn und zum -abschluss

Sich an die Spitze setzen
– Das Puzzle des Lebens 
– Verlasst die Übungsräume