Run & Bike in der Rietwies

In diesem Schuljahr haben wir den traditionellen Orientierungslauf durch einen speziellen Ausdauerwettkampf ersetzt – Run & Bike.

Ziel ist es, dass zwei Personen mit einem Velo eine vorgegebene Strecke so schnell wie möglich absolvieren. Man darf so oft man möchte die Rolle (Läufer/Biker) tauschen.

Bei besten Bedingungen ging es zwischen den Feldern und durch die Wälder rund um das Schulhaus. Alle Schüler kamen ohne Verletzungen ins Ziel und es gab tolle sportliche Wettkämpfe zu bestaunen. Gut gemacht!

Berufswahl LL Red Teil 2

Wir konnten die Berufswahlwoche mit einem tollen Ausflug abschliessen. Bevor wir den Seilpark am Rheinfall in Angriff nahmen, ging es bei einer gemütlichen Wanderung von Schaffhausen dem Rhein entlang bis an den Rheinfall.

Wir springen nicht im Dreieck!

Das letzte Geometriethema im Niveau m war «Dreiecke».

Nach der Auseinandersetzung mit den verschiedenen Dreiecksarten wurde skizziert, konstruiert und auch berechnet.

Zur Festigung des Gelernten gab es vor der Lernzielkontrolle 2 Wettbewerbe: das Theoriewissen wurde in Einzelarbeit auf Zeit nochmals wiederholt – bei frühlingshaften Temperaturen im Freien. Ihre praktischen Fähigkeiten konnten die Schülerinnen und Schüler im Anschluss in einem Konstruktionswettbewerb in Gruppen nochmals festigen. (dsz)

Was ist los auf der Welt?

Im Zeitraum zwischen Sport- und Frühlingsferien beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler im Deutsch G mit dem aktuellen Weltgeschehen. In jeder Deutschlektion hörten, schauten oder lasen sie dazu Nachrichten und hielten die Themen geordnet nach «Schweiz», «Europa» und «Welt» fest.
Als Themenabschluss wählten die Jugendlichen ein für sie interessantes, aktuelles Thema. Sie recherchierten und stellten ihr Thema während ca. 3 Minuten vor. In der Wahl ihres Präsentationsmediums waren sie dabei frei. Schlussendlich verfassten alle zu ihrem Thema einen sachlichen Bericht. (dsz)