Aktivnachmittag 8. und 9. Klasse

Heute Nachmittag liessen wir die Unterrichtsstunden der 8. und 9. Klassen zu Gunsten von einem sportlichen Angebot ausfallen. Die Schülerinnen konnten zwischen einem Spielturnier in der Turnhalle, einem Besuch des Eisfeldes in Frauenfeld oder einer Lektion Bodypump, bzw. Swissjump im Fitnesscenter auswählen.
Die Stimmung war in allen Angeboten gut und zum Glück blieben wir auch von Verletzungen verschont.

Herzlich willkommen zurück und alles Gute

Der Wocheneinstieg verlief am heutigen Montag, 7.1.2019 etwas anders: die Coachgruppe Lindörfer hatte ein Plauschvolleyballturnier mit anschliessendem Brunch organisiert um zum einen Herrn Frei zu verabschieden und zum anderen Herrn Peterhans willkommen zu heissen.
Nach einem engagierten Turnier in der ersten Lektion wurde in der zweiten Lektion das Frühstück verdientermassen genossen.
Ein herzlicher Dank geht an Herrn Wüthrich für seine tatkräftige Mithilfe.

 

 

Alles Gute Herr Frei

Herr Frei hat Herrn Peterhans während seiner 5 monatigen Weltreise in der LL gelb vertreten. Dies hat er mit sehr viel Engagement getan und entsprechend herzlich wurde er heute von SchülerInnnen verabschiedet.

Das Lehrerteam der LL gelb möchte sich ganz herzlich für die hervorragende Arbeit bedanken und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

 

X-mas special

Zum Ende des Jahres 2018 liessen sich die Wahlfachgruppen „Schach“, „Schmuckdesign“ und „Mein Möbel“ etwas Besonderes einfallen. Bei allerlei feinen Snacks und warmem Getränken, die die Werkschüler organisiert hatten, traf man sich zu einer kleinen Einführung in die Schachkunst. Im Anschluss wurden viele interessante Partien gespielt. Der Höhepunkt war das Blitzschachduell zwischen zwei Schülervertretern aus den Kursen. Am Ende konnte sich die grössere Schacherfahrung von Vanessa durchsetzen und damit durfte sie das selbst hergestellte Schachbrett als Siegerpreis in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank allen Beteiligten für den tollen Event!

Frohe Weihnachten wünschen Herr Schweizer, Frau Lindörfer und Herr Vogelgsang